28.01.2021

Der Januar 2021 neigt sich schon wieder dem Ende zu und ich sollte ein paar Worte zur kommenden Saison schreiben.

Ja, was schreibt man? Vielleicht eine Rückschau auf das vergangene Jahr. Covid 19 fiel über uns her, trotzdem konnten wir die 21. ADAC-Fontane-Rallye als außergewöhnlichen Saison-Auftakt erleben. Ich habe noch die Worte vom Neuruppiner Rallye-Chef Jörg Litfin bei der Veranstalter-Tagung in Burgstädt im Ohr, die Verschiebung des Rallye-Termins passe ihm gar nicht. Aus heutiger Sicht zusätzlicher Stress für das Orga-Team, aber eine top Rallye, die durchgeführt werden konnte.

Was danach kam, ist mir noch gut in Erinnerung:

Absage Rallye Lutherstadt Wittenberg
Absage Rallye Erzgebirge
Absage und mögliche Verschiebung Roland Rallye
Absage und mögliche Verschiebung Sachsen-Rallye
Absage und mögliche Verschiebung Osterburg-Rallye
Absage Rallye Bergring Teterow
Absage Thüringen-Rallye


Ja, und dann stand die Planung und Durchführung der Rallye Bad Schmiedeberg an. Anfang Juli hat sich das Orga-Komitee zusammengesetzt und sich die Frage gestellt: Wollen und können wir die Rallye Bad Schmiedeberg unter den gegebenen Umständen durchführen? Antwort: Ja, wir wollen und können das hinkriegen! Unser Vereinsmitglied Matthias wurde zum lizenzierten Hygienebeauftragten ausgebildet und Rene (Keule) hat dann akribisch einen Hygieneplan ausgearbeitet. Das Konzept hat dann auch die Genehmigungsbehörden überzeugt und die Rallye Bad Schmiedeberg durfte mit Zuschauern stattfinden.

Nach der Rallye Bad Schmiedeberg kam die "zweite Welle" und mit ihr die nächsten Absagen:

Absage Rallye Wartburg
Absage Havelland-Rallye

Als letzte Veranstaltung stand die Lausitz-Rallye im Kalender. Wochen des Wartens, ob die Rallye überhaupt stattfindet. Eine Woche vor Veranstaltungsbeginn dann die Info, die Lausitz-Rallye als Profi-Sport-Veranstaltung findet statt, aber unter Ausschluss von Zuschauern.

Und nun sind wir am Start der Rallye-Saison 2021 und es kommen schon wieder die ersten Absagen:

26.01. Absage der 58. ADAC - Rallye Erzgebirge

Mit Sicherheit wird auch die 57. ADMV-Rallye Lutherstadt Wittenberg abgesagt.

Mein Gefühl sagt mir, auch Roland-Rallye und Fontane-Rallye werden nicht stattfinden.

Ich für meinen Teil gehe von einem Start von RZ-Rallyesport mit dem Wartburg 1.3 Rallye zur Gollert-Histo-Rallye am 05.06.2021 aus. 

13.03.2021

Meine Befürchtungen aus dem Januar sind nun tatsächlich wahr geworden. Die ersten vier Rallye`s der Saison 2021 wurden Corona -bedingt abgesagt. Nun heißt es abwarten, wie es weitergeht. Für das Team von RZ-Rallyesport laufen die Vorbereitungen in Richtung Start bei der Gollert-Histo-Rallye am 05.06.2021 weiter. Mehr dazu unter RZ-Rallyesport.